Robert Bosch Stiftung fördert lokale Projekte.

Die Robert Bosch Stiftung fördert im Rahmen ihres Programms "Miteinander, füreinander! Begegnungen mit Flüchtlingen gestalten" lokale Praxisprojekte, die Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Flüchtlingen und der Bevölkerung vor Ort initiieren. Bewerben können sich Initiativen und Projekte aus ganz Deutschland. Pro Projekt gibt es 1.000 bis maximal 15.000 Euro, bei mindestens drei Monaten Projektlaufzeit. Einzelveranstaltungen wie Willkommensfeste werden nicht gefördert.
bosch-stiftung.de