Serie über Flüchtlingshelfer in Prenzlauer Berg

Die "Prenzlauer Berg Nachrichten" portraitieren in einer neuen Serie Flüchtlingshelfer aus dem Berliner Bezirk. Im ersten Teil ging es um eine junge Mutter, die in einer zur Notunterkunft umfunktionierten Sporthalle in der Winsstraße regelmäßig hilft – zur Not auch mit dem Baby auf dem Arm. Im zweiten Teil geht es um einen 44-Jährigen, der in der Kleiderkammer einer anderen Notunterkunf (ebenfalls eine Sporthalle) aushilft und auch Begleitdienste für Arzt- oder Ämtergänge der Flüchtlinge koordiniert.
prenzlauerberg-nachrichten.de (Überblick zur Serie)