Berlin will Flüchtlinge in Hotels unterbringen

Die Anzahl der 10.000 Hotelplätze in insgesamt 22 Berliner Hotels, über die zu Beginn der Woche zwischen Senat und der Hotelkette „Grand City Hotels“ (GCH) verhandelt wurde (wir berichteten), wurde drastisch nach unten korrigiert. Nach Angaben des Betreibers GHC handelt es sich nur noch um 93 Zimmer in zwei Hotels. Grund hierfür sind die unterschiedlichen Preisvorstellungen der Verhandlungspartner.
www.rbb-online.de