Willkommenskonzert in der Philharmonie Berlin

Daniel Barenboim in Aktion. Foto: Holger Kettner
Daniel Barenboim in Aktion. Foto: Holger Kettner
Die Berliner Philharmoniker, das Konzerthausorchester Berlin und die Staatskapelle Berlin laden Flüchtlinge, ihre Familien sowie Helferinnen und Helfer am 01. März zu einem kostenlosen Konzert ein. Die drei Orchester, ihre Chefdirigenten Daniel Barenboim, Iván Fischer und Sir Simon Rattle und die Intendanten möchten mit dem Abend in der Philharmonie (los geht's um 18 Uhr) Menschen, die aus ihrer Heimat geflohen sind, willkommen heißen und zugleich den vielen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement danken. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hilfsorganisationen, Institutionen, Vereinen oder Initiativen können Flüchtlinge sowie Helferinnen und Helfer für das Konzert online anmelden. Aus organisatorischen Gründen werden nur Sammelanmeldungen berücksichtigt.
berliner-philharmoniker.de