Veranstaltung zur Rolle der Kommunikation in der Flüchtlingssituation

Am 17.02. findet im österreichischen Dornbirn von 18:30 bis 20:30 Uhr der Profi-Treff: „Was kann Kommunikation zur Bewältigung der Flüchtlingssituation beitragen? Aufbau der Tools, Schwierigkeiten und Lösungen.“ statt. Die Referenten Dr. Claudio Tedeschi, Leiter Kommunikation der Caritas Vorarlberg und Oliver Christof, Koordinator für das Thema Flüchtlings- und Asylwesen beim Vorarlberger Gemeindeverband, berichten u.a., auf welche Kommunikationsmittel sie setzen, um zu informieren und eine Bewusstseinsbildung zu erreichen. Der Anmeldeschluss ist am Montag, dem 15. Februar 2016.
vorarlberg.wirtschaftszeit.at