Kitchen on the Run

Die Kochcrew von „Über den Tellerrand“ hat ein neues Projekt ins Leben gerufen: „Kitchen on the Run“. Dabei geht's mit einem von TU-Studierenden entworfenen, umgebauten Container durch Europa – fünf Länder in fünf Monaten. Die Initiatoren wollen so Geflüchtete und Einheimische beim Kochen und Essen zusammen an einen Tisch bringen – jeden Tag sollen 15 bis 20 Menschen so Gelegenheit haben, sich auszutauschen. Los gehen soll es ab Mitte März. Bis dahin wird per Crowdfunding noch Geld für das Projekt gesammelt.
kitchenontherun.org