„Hilfe für Helfer“ in Bonn

Im November 2015 gründete die Bürgerstiftung Bonn gemeinsam mit Bonner Stiftungen, Wohlfahrtsverbänden, Kammern und Unternehmen den Hilfsfonds „Hilfe für Helfer“, um mit Fördermitteln von bis zu 1.000 Euro Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit unbürokratisch und schnell zu unterstützen.

Über 120.000 Euro stehen insbesondere für Teilhabe der Flüchtlinge am gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben, Vernetzung und Einbindung von Flüchtlingen in ihrer Nachbarschaft, Fahrtkosten für den öffentlichen Nahverkehr, Durchführung von Veranstaltung und Qualifizierung der in der Flüchtlingsarbeit Tätigen im Bereich Coaching sowie Supervision mit Blick auf interkulturelle Kompetenzgewinnung zur Verfügung.
buergerstiftung-bonn.de