20.000 € für Flüchtlingshilfe in Tübingen und Reutlingen

Die Mitglieder des Rotary Clubs Reutlingen-Tübingen Nord haben tief in die Taschen gegriffen und insgesamt 20.000 € an Spenden zur Verfügung gestellt. Mit dem Geld werden die Initiative Brenzgemeinde Reutlingen und der Refugio e.V. Tübingen bedacht. Die jeweils 10.000 € werden sowohl für die Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen als auch für die Unterstützung von Geflüchteten genutzt, die ihre Schul- und Berufsausbildung abschließen wollen.
swp.de