Gastfamilien und Wohnraum für minderjährige Flüchtlinge gesucht

Im niedersächsischen Osnabrück werden zur Zeit Familien gesucht, die junge Flüchtlinge in ihrer Familie aufnehmen möchten oder aber Wohnraum zur Verfügung wollen. Momentan suchen 119 Mädchen und Jungen, die zwischen 15 und 17 Jahre alt sind, ein neues Zuahuse. Betreut wird das Vorhaben durch den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und den Internationalen Bund (IB). Alle Informationen zum Vorhaben gibt es am 20.04.2016 um 18.00 Uhr in der „Alten Kasse“ im Stadtteil Hellern - Anmeldungen nimmt Herr Möller bis Montag 18.04.2016 per Telefon unter: 0541/3589530 oder E-Mail an: Mirko-Moeller@internationaler.bund de entgegen.
www.noz.de