Look Beyond Borders: Das 4-Minuten-Experiment

„Ein vierminütiger Augenkontakt bringt Menschen einander näher als irgendetwas anderes“, so der Psychologe Arthur Aron. Amnesty International hat nun Teile des Experiments des US-Psychologen aus dem Jahr 1997 in Berlin nachgestellt. Dabei saßen sich jeweils ein Europäer und ein Geflüchteter gegenüber und hielten vier Minuten lang Augenkontakt. Das Ergebnis: Ein Video, das berührt und zeigt, wie in kürzesteer Zeit zwischen zwei Menschen mit unterschiedlichen Biografien Nähe und Intimität entsteht:

abendblatt.de