Mitmach-Wettbewerb „Kita malt“ für ein buntes Sachsen-Anhalt

Unter dem Motto „Meine Heimat. Buntes Sachsen-Anhalt“ ist am 01.06.2016 ein Malwettbewerb gestartet. Hierbei soll der besondere und unvoreingenomme Blick der Kleinen in selbst gemalten oder gestalteten Arbeiten eingefangen werden. Zum Ausdruck gebracht werden soll so, wie vielfältig und bunt das Leben aus Sicht der Kinder ist,unabhängig davon, ob sie schon perfekt deutsch sprechen können oder aber bspw. mit einer Behinderung leben müssen. Zum Mitmachen aufgerufen sind die landesweit rund 1.900 Krippen, Kindergärten und Horte. Die drei schönsten Bilder erhalten eine Prämie in Höhe von 1.000 Euro. Darüber hinaus werden die 12 besten Werke in einem Kalender zusammengefasst und veröffenlicht. Je Einrichtung können bis zu fünf Arbeiten eingereicht werden. Die Einsendungen unter dem Stichwort „Kita malt“ sind bis zum Weltkindertag am 20. September möglich und können an das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration, Pressestelle, Turmschanzenstraße 25, in 39114 Magdeburg, gesendet werden.
www.integriert-in-sachsen-anhalt.de