Windfirma stellt Praktikumsplätze zur Verfügung

SONY DSC
Ausbildungsleiter Holger Sumbeck mit Christoph Kramer und Mara Schulten (Betreuer vom Internationalen Freundeskreis Salzbergen) sowie Christina Marzodko, Personalleiterin von SSB Wind Systems, gemeinsam mit den Flüchtlingen aus fünf Nationen beim Rundgang durch die Produktion.

„Möchte man Menschen helfen, die zum Teil unter Lebensgefahr aus ihrer Heimat geflüchtet sind, muss man sie nicht nur in die Gesellschaft integrieren, sondern ihnen auch eine Zukunftsperspektive bieten.“

Holger Sumbeck ist Ausbildungsleiter beim Unternehmen SSB Wind Systems. Die Firma ist einer der führenden Hersteller von elektrischen Pitchsystemen für Windenergieanlagen und hat ihren Hauptsitz im niedersächsischen Salzbergen. Insgesamt fünf Praktikumsplätze will SSB Wind Systems aktuell zur Verfügung stellen und bei entsprechender Eignung, den Praktikanten anschließend einen Ausbildungsplatz anbieten.
ssbwindsystems.de >>