Berlin: LAF eröffnet im August

Das neue Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) soll im August eröffnen. Geleitet wird das Amt von Claudia Langeheine. Die 49-jährige ist Juristin und derzeit noch Direktorin des Landesamtes für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten. Seinen Hauptsitz hat das LAF in der Bundesallee. Dort sollen sich künftig 550 Mitarbeiter um die Anliegen von Geflüchteten kümmern. Weitere Standorte sind in der Kruppstraße und in den Treptowers – für 2017 ist außerdem ein Standort in der Darwinstraße geplant. Mit dem neuen Amt soll auch das Lageso in der Turmstraße entlastet werden.
tagesspiegel.de