Tagesgruppe „AID“ hilft minderjährigen Flüchtlingen

Im nordrhein-westfälischen Derschlag hat der Verein Abenteuerwerkstatt e.V. das Projekt Ankommen in Deutschland (AID) ins Leben gerufen. Seit Mai 2016 werden sechs minderjährige Flüchtlinge zwischen 15 und 17 Jahren tagsüber im Jugend- und Familienzentrum bei der Integration unterstützt. Sie sind allein nach Deutschland gekommen und leben in Flüchtlingsunterkünften oder Gastfamilien. In der Tagesgruppe können sie wieder zu einem geregelten Alltag finden. So lernen sie vormittags Deutsch und helfen bei der Vorbereitung der Mahlzeiten, am Nachmittag besuchen Sie Museen oder übernehmen handwerkliche Tätigkeiten.
www.rundschau-online.de