Ein Jahr ShareTheMeal in Deutschland mit positivem Fazit

ShareTheMeal_app_map_Deutsch-WEBIm Juni 2015 startete die ShareTheMeal-App des UN World Food Programme (WFP) in Deutschland. Gut ein Jahr später haben sich 550.000 Menschen die App für ihr Smartphone heruntergeladen und mehr als 6,5 Millionen Mahlzeiten geteilt.

Die Mahlzeiten erreichen die Menschen in Not über Schulmahlzeiten, spezielle Ernährungsprogramme für Mütter- und Kinder sowie Nahrungsmittelgutscheine des WFP. Während der Pilotphase wurden Mittel für das Schulmahlzeitenprogramm im südafrikanischen Lesotho gesammelt. Nutzer unterstützten bedürftige Schulkinder binnen weniger Monate mit mehr als 1,8 Millionen Tagesrationen. Im Anschluss an die erfolgreiche Pilotphase wurde ShareTheMeal im November 2015 weltweit verfügbar gemacht. In den darauffolgenden Spendenkampagnen unterstützten Nutzer die notleidende Bevölkerung in Syrien und den Nachbarländern.

Aktuelles Ziel der MacherInnen ist es, 1.500 Flüchtlingskindern unter 12 Jahren in Bar Elias, in der Bekaa-Ebene, für ein ganzes Jahr zu helfen.

ShareTheMeal ist in neun Sprachen verfügbar und ermöglicht Spenden in 27 Währungen.
sharethemeal.org >>

(mit Pressematerial des UN World Food Programms)