Österreich: Geflüchtete Syrer verteilen Dankeskarten

Mit einer landesweiten Aktion wollen sich syrische Flüchtlinge bei der österreichischen Bevölkerung für ihre Gastfreundschaft und Menschlichkeit bedanken und am Freitag und Samstag unter dem Motto „Die Brücke des Friedens“ Dankeskarten verteilen.

In der Ankündigung auf Facebook heißt es:
„Wir Syrer wollen uns bei der österreichischen Bevölkerung für die Gastfreundschaft und Menschlichkeit bedanken. Wir möchten euch sagen, dass wir nicht hier sind um zu töten oder zu terrorisieren. Wir sind genau vor solchem Terror aus unsere Heimat geflüchtet. Wir sind Flüchtlinge und möchten wie alle anderen Menschen in Frieden leben. Wir haben die Initiative ergriffen und werden Dankeskarten am 19. und 20. August österreichweit verteilen.“
facebook.com via oe24.at