Kreativkurse für Flüchtlinge

Das Integrationsprojekt Quartiers-Bühne im hessischen Messel hat bereits im August 2016 mit einem Malkurs sowie einer „Quartiers-Werkstatt“ für Flüchtlinge begonnen. Nun beginnen drei weitere Kurse für Jugendliche und Erwachsene. Neben einem Chor und einer Tanzgruppe wird es eine Handarbeitsgruppe geben. Unterstützt wird die Initiative von den Ortsvereinen, Kirchengemeinden und ehrenamtlichen Helfern. Darüber hinaus gibt es eine finanzielle Unterstützung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
www.echo-online.de