Mehr als 50.000 unbegleitete minderjährige Geflüchtete

Nach Angaben der Bundesregierung halten sich hierzulande 51.068 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge auf (Stichtag 15. September 2016) – die meisten von ihnen aktuell in Nordrhein-Westfalen (11.051), Bayern (7.330) und Baden-Württemberg (6.825). Als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling gilt, wer unter 18 Jahre alt ist und ohne einen Sorgeberechtigten oder Bevollmächtigten einreist.
welt.de