Ausstellung zeigt Fotos von Geflüchteten und Schülern

Im Hamburger Stadtteil Harburg sind im Rahmen des Projekts "Wir in Hamburg" Flüchtlingskinder und Schüler zusammengeführt worden, um die Stadt gemeinsam mit der Fotokamera zu entdecken. So wurden unterschiedliche Lebenszusammenhänge und Lebenserfahrungen zusammengebracht und die sozialen Kompetenzen der Teilnehmer gestärkt. Die Ergebnisse werden vom 3. bis 18. November 2016 im Harburger Rathaus ausgestellt.
www.harburg-aktuell.de, www.abendblatt.de