Benefizkonzert zugunsten der Behandlung traumatisierter geflüchteter Menschen

Kommenden Samstag (12.11.2016) findet im Kulturforum in der St. Matthäus-Kirche (Mattähikirchplatz, 10785 Berlin) um 19:30 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Behandlung traumatisierter geflüchteter Menschen statt. Unter Mitwirkung der Berliner Stadtstreicher, von Mitgliedern des Orchesters der Berliner Musikfreunde und des Japanisch-Deutschen Jazz-the-Mass Ensembles werden Edward Elgar: 5 Intermezzi für Holzbläser; Bob Chilcott: A Little Jazz Mass sowie W.A. Mozart: Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur aufgeführt. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro. Der Reinerlös des Konzerts wird zweckgebunden an Amnesty International gespendet.
facebook.com