AfD-Gelder für Flüchtlingshilfe?

Die AfD hat bereits mehrere Parteitage in der Stadthalle von Bingen abgehalten, was vielen Bürgern ein Dorn im Auge ist. Da die Stadt die Parteitage nicht verbieten kann, hat die Bingener SPD nun eine andere Idee: Sie beantragt, dass die Einnahmen aus der Vermietung der Halle an die AfD für ihre Parteitage an Einrichtungen gespendet werden, die geflüchtete Menschen in Bingen unterstützen – verbunden mit der Hoffnung, dass sich die AfD darauf nicht einlassen wird.
swr.de