Grenzenlose Wärme: Dortmunder Studierende helfen in Griechenland

grenzenlose-waerme-logo16 Studenten der FH Dortmund starten das Hilfsprojekt „Grenzenlose Wärme“ für Geflüchtete in Griechenland. Konkret fährt das Team am 27. Dezember mit drei Transportern voll mit bereits gesammelten Spenden in ein Flüchtlingscamp in die Nähe von Athen, um die Spenden zu verteilen und um die ehrenamtlichen Helfer dort über die Feiertage und den Jahreswechsel beispielsweise bei der Essensausgabe oder bei der Durchführung von Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche zu entlasten. Geld- und Sachspenden (besonders Winterkleidung) sind herzlich willkommen!
lokalplus.nrw, grenzenlose-wärme.de (Projektseite)