Trekstor: Spezielles Tablet soll Integration erleichtern

Trekstor bringt in Zusammenarbeit mit Microsoft, HeiReS und der Organisation Stifter-helfen das LingoTab heraus. Das Tablet kommt mit dreisprachiger Anstecktastatur, bei der neben dem deutschen auch das englische und arabische Layout auf die Tasten aufgedruckt sind, einem Headset sowie vielen Anwendungen, um die Integration von Geflüchteten durch moderne Technik zu erleichtern. Vor allem soll es dabei helfen, Sprachbarrieren zu durchbrechen, und den Zugang zu wichtigen Informationen bezüglich Landeskultur, Behördengängen oder Formularen ermöglichen.

Dazu gibt es ein speziell auf Geflüchtete abgestimmtes Softwarepaket. Anwendungen wie die multilinguale Welcome-App von HeiReS sowie die Sprach-Lern-Programme Schlaumäuse und Languagenut sollen bei der Orientierung und dem Erwerb von Sprachkenntnissen helfen.

Das LingoTab kann von Non-Profit-Organisationen über Stifter-helfen in der aktuellen Aktion zu einem Selbstkostenpreis von 162,90 Euro bezogen werden.
areamobile.de, trekstor.de, stifter-helfen.de