DFB-Kampagne „2:0 für ein Willkommen“

Mit 400.000 Euro fördert der DFB im Rahmen der Kampagne „2:0 für ein Willkommen“ im kommenden Jahr Fußballvereine, die Geflüchtete bei ihrer Integration unterstützen. Damit wird die Initiative, die bereits im März 2015 ins Leben gerufen wurde, auch 2017 weitergeführt.
dfb.de