Jutta Cordt wird neue BAMF-Chefin

Jutta Cordt tritt die Nachfolge von Nachfolgerin von Frank-Jürgen Weise an und wird neue Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge BAMF. Unter ihrer Leitung sollen u.a. die Wartezeiten für Geflüchtete kürzer und Dolmetscher besser eingesetzt werden. Noch nicht entschiedener Asylanträge sollen abgebaut werden, die Entscheidungen „zeitnah und rechtssicher“ fallen. In einem kurzen Video stellt das ZDF die neue BAMF-Chefin vor.
zdf.de