Hessen: Hochschulen erhalten 550.000 Euro für Flüchtlingshilfe

100.000 Euro gehen an die Justus-Liebig-Universität Gießen für ihr Gasthörerprogramm sowie Integrationsangebote der Fachbereiche. Das hessische Wissenschaftsministerium hat den Hochschulen des Landes insgesamt 550.000 Euro für Flüchtlingshilfe bewilligt. Die Hochschulen können so die Beratungs- und Betreuungsangebote fortführen, die sie im vergangenen Jahr mit Hilfe einer ersten Förderung des Ministeriums eingerichtet hatten.
fnp.de, wissenschaft.hessen.de