Merkel verurteilt US-Einreisestopp

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreisestopp für Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern (für ihre Verhältnisse) ungewöhnlich scharf kritisiert.

 

„Das Vorgehen widerspricht nach meiner Auffassung dem Grundgedanken der internationalen Flüchtlingshilfe und der internationalen Kooperation."

Der notwendige Kampf gegen den Terror rechtfertige „in keiner Weise einen Generalverdacht gegen Menschen bestimmten Glaubens, in diesem Falle Menschen muslimischen Glaubens" oder einer bestimmten Herkunft, sagte Merkel.
welt.de