Freiburg: Neues Wohnprojekt für Geflüchtete und Studenten geplant

Das zu Jahresbeginn verlängerte Wohnprojekt „Längenloh“ im Freiburger Stadtteil Zähringen, bei dem 150 Geflüchtete mit 72 Studierenden zusammenleben (wir berichteten), wird wohl im August beendet. Ein neues Wohnprojekt ist aber schon geplant: Im Stadtteil Waldsee soll eine Unterkunft in ähnlicher Größe wie in Zähringen entstehen, in der Studierende wieder mit Geflüchteten zusammenleben.
fudder.de