Internet & Computer for Refugees

Weil Kommunikation „Austausch und Teilhabe“ bedeutet, hat es sich die Gruppe „Internet for Refugees“ in Dresden zur Aufgabe gemacht, Asylunterkünfte ans Netz zu bringen. Unterstützt wird sie dabei u.a. vom Chaos Computer Club Dresden, dem Netzwerk „Asyl, Migration Flucht Dresden“ sowie Freifunk Dresden. So soll Flüchtlingen der Zugriff auf relevante Informationen wie Ansprechpartner, Hilfsangebote und Sprachunterstützung sowie auch die Kommunikation mit z.B. Angehörigen ermöglicht werden.
it4refugees.noblogs.org, facebook.com (Interview mit „Internet for Refugees“)